Dienstag, 11. Dezember 2018
News:






Presse

DSLV zum Bundeshaushalt 2014 [14.03.2014]

Erhöhung des Verkehrsbudgets nicht ausreichend

Bonn, 13. März 2014. Der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) wertet den Kabinettsbeschluss zum Bundeshaushalt durchaus als ersten Schritt in die richtige Richtung. Insbesondere die Sicherung nicht verbrauchter Gelder für Verkehrswege über eine Haushaltsperiode hinweg erhöhe die Planbarkeit der Mittelverwendung und ermögliche flexiblere und dynamischere Investitionen. Jedoch reiche die für die laufende Legislaturperiode vorgesehene Erhöhung des Verkehrsetats um fünf Milliarden Euro bei weitem nicht aus, den fortschreitenden Substanzverlust der deutschen Verkehrsinfrastruktur zu stoppen.


Downloads: 14-03 DSLV_zum_Bundeshaushalt-2014.pdf (209 KB)
 
<< zurück zur Übersicht