Montag, 21. Januar 2019
News:






News

+++ Eilmeldung +++ Italien: Transportgewerkschaften kündigen Streikaktionen für den Zeitraum 14. bis 15. Januar 2019 an [11.01.2019]


Nach Informationen der italienischen Gewerbeorganisation ANITA haben die drei großen Transportgewerkschaften Filt Cgil, Fit Cisl und Uil Trasporti für Montag, den 14. Januar 2019, landesweit Streikaktionen im Zeitraum zwischen 00.00 und 24.00 Uhr angekündigt. Art und Umfang der unter dem Slogan „Nein zur Veränderung der Lenk- und Ruhezeiten! Ja zur Straßenverkehrssicherheit“ geplanten Streikaktionen sind derzeit noch unbekannt. Zusätzlich haben die Transportgewerkschaften der Region Ligurien (Großraum Genua) bereits angekündigt, die Streikaktionen auch am Dienstag, den 15. Januar 2019, fortführen zu wollen.

Die Proteste sollen sich gegen die derzeit auf EU-Ebene im Rahmen des Mobility-Package diskutierten Änderungen hinsichtlich der Lenk- und Ruhezeiten richten. Nach Angaben der Gewerkschaften gehe es dabei insbesondere um die Auswirkungen auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Lkw-Fahrer und auf die Straßenverkehrssicherheit.



<< zurück zur Übersicht