Montag, 21. Januar 2019
News:






News

+++ Eilmeldung +++ Österreich: Zusätzliche Lkw-Fahrverbote in Tirol an Samstagen ab 5. Januar 2019 [03.01.2019]


Entgegen ersten Erwartungen der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim hat das österreichische Verkehrsministerium doch noch zum Jahresende 2018 eine Verordnung erlassen, mit der für die A12 und A13 in Tirol an allen Samstagen vom 5. Januar bis einschließlich 16. März 2019 ein Lkw-Fahrverbot angeordnet wird.

Der sogenannte Winterfahrverbotskalender sieht eine Erweiterung des bestehenden landesweiten Lkw-Fahrverbots für Lkw über 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht auf der A12 Inntalautobahn und der A13 Brenner Autobahn von 07:00 bis 15:00 an allen Samstagen im Zeitraum 5. Januar bis 16. März 2019 vor, wenn das Ziel der Fahrt

 

  • in Italien oder in einem Land liegt, das über Italien erreicht werden soll, oder
  • in Deutschland oder in einem Land liegt, das über Deutschland erreicht werden soll.
Ausnahmeregelungen gibt es für bestimmte Quell- und Zielverkehre sowie für bestimmte Fahrten im Kombinierten Verkehr. Einzelheiten hierzu können der als Anlage beigefügten Verordnung des Winterfahrverbotskalenders 2019 entnommen werden.

 

Nach Auffassung der Tiroler Landesregierung kommt es auf Grund des überdurchschnittlich starken Individualverkehrs an Samstagen im Winter und durch den starken Schwerverkehr durch Tirol auf der A 12 und A 13 zu massiven Beeinträchtigungen der Sicherheit, Leichtigkeit und Flüssigkeit des Verkehrs. Daher wurde das bestehende Wochenendfahrverbot für Lkw in Tirol an diesen Samstagen im Winter 2019 auf den beiden Streckenabschnitten erweitert.

 


<< zurück zur Übersicht