Freitag, 19. Juli 2019
News:






News

+++ Eilmeldung +++ Türkei: Wichtige Information für Warenexporte aus der Türkei [18.12.2018]


Nach Mitteilung der Vereinigung der Handelskammern und Warenbörsen der Türkei (TOBB) hat die türkische Zollverwaltung angeordnet, dass Warentransporte unter Carnet TIR oder im gemeinsamen Versandverfahren mit Zielland Bulgarien nur noch am Grenzübergang Hamzabeyli/Lessowo zolltechnisch abgefertigt werden dürfen. Die Maßnahme soll zur Entlastung der beiden Grenzübergänge Edirne/Kapikule und Kapitan Andreevo in Richtung Bulgarien und Griechenland führen, die ein hohes Transitaufkommen aufweisen. Ausgenommen hiervon sind lediglich Transporte von Waren, die einer Veterinär- oder Sanitärkontrolle unterliegen.

Die Regelung tritt mit Wirkung von Dienstag, 18. Dezember 2018, in Kraft.


<< zurück zur Übersicht