Donnerstag, 13. Dezember 2018
News:






News

+++ Eilmeldung +++ Italien: Vollsperrung der A10 in Genua wegen Brückeneinsturz [14.08.2018]


Nach dem Einsturz eines 100 Meter langen Teilstücks einer vierspurigen Autobahnbrücke in der italienischen Hafenstadt Genua am heutigen Dienstag, den 14. August 2018, wurde die Autostrada A 10 vor Genua für den gesamten Verkehr gesperrt. Die betroffene Morandi-Brücke führt über einen Teil des Industrie- und Gewerbegebietes von Genua, auf dem unter anderem auch Gleisanlagen verlaufen. Der Einsturz soll sich nach Angaben der Polizei während eines gewaltigen Unwetters ereignet haben.

Die norditalienische Autostrada A 10 verbindet die italienische Hafenstadt Genua mit der Stadt Ventimiglia an der Grenze zu Frankreich.


<< zurück zur Übersicht