Donnerstag, 13. Dezember 2018
News:






News

Niederlande: Umsetzung Entsenderecht auf 2019 verschoben [15.12.2017]


Die ursprünglich für Anfang 2018 vorgesehene nationale Umsetzung des europäischen Entsenderechts in den Niederlanden mit der Einführung eines Mindestlohns für das im Kabotageverkehr eingesetzte ausländische Fahrpersonal wurde nach Angaben der niederländischen Gewerbeorganisation TLN nunmehr um ein Jahr auf Anfang 2019 verschoben. Hintergrund sind zum einen technische Probleme mit der Einrichtung eines elektronischen Meldesystems, andererseits aber auch die aktuelle Diskussion des Entsenderechts im Rahmen des EU-Mobilitätspakets.


<< zurück zur Übersicht