Mittwoch, 12. Dezember 2018
News:






News

Positionspapier DSLV und Zusammenfassung EU-Entsenderecht [02.03.2017]


In einem Positionspapier erläutert der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) die jeweiligen einzelstaatlichen Meldeverfahren und macht gleichzeitig deutlich, dass das europäische Entsenderecht nicht uneingeschränkt auf mobile Dienstleistungen (wie Transportdienstleistungen) anwendbar ist. Deshalb fordert der DSLV eine baldige und verbindliche sektorspezifische Ausgestaltung des europäischen Entsenderechts, das die besonderen Merkmale der mobilen Arbeit des Fahrpersonals im Rahmen internationaler Transportdienstleistungen berücksichtigt und sich hinsichtlich Arbeitsdauer und -struktur signifikant von stationären Arbeiten im Ausland unterscheidet. Das Positionspapier mit allen Informationen zu den einzelnen Ländern finden Sie im Mitgliederbereich unserer Website unter der Rubrik „Informationen des DSLV“.


<< zurück zur Übersicht