Mittwoch, 12. Dezember 2018
News:






News

14-06-27 Schweiz informiert EU über Straßen- und Schienenverkehrsthemen [27.06.2014]

Die Schweizer Delegation informierte die Vertreter der Europäischen Union (EU) in Bern insbesondere über die Fortschritte des Straßenverkehrspakets im Parlament

Der Nationalrat hat am 6. Mai 2014 der Anpassung des Straßenverkehrsrechts zugestimmt, um den Zugang der Schweiz zum europäischen Straßenverkehrsmarkt zu verstärken. Das Gesetzespaket sieht namentlich vor, dass Liefer- und Kleinlastwagen mit einem Gesamtgewicht von 3,5 bis 6 Tonnen einer Lizenzpflicht unterstehen. Zudem sollen Strafbestimmungen im Straßentransport an das EU-Recht angeglichen werden. Der Ständerat wird das Geschäft voraussichtlich in der Herbstsession behandeln.

Quelle: news.admin.ch  des Bundesamtes für Verkehr / Bundesbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft


<< zurück zur Übersicht