Mittwoch, 12. Dezember 2018
News:






News

Änderungen der Congestion Charge (sogenannte Staugebühr) in London [30.04.2013]

zusätzlich: Einschränkungen bei Zahlstellen ab Juli 2013

Für das Befahren der Innenstadt von London wird von allen Fahrzeugen tagsüber in der Zeit von montags bis freitags zwischen 7:00 Uhr und 18:00 Uhr eine sog. Staugebühr (die Congestion Charge) in Höhe von 10,- GBP/Tag erhoben. Erfolgt die Zahlung erst am nächsten zahlungspflichtigen Tag nach der Einfahrt werden 12,- GBP/Tag fällig. Falls bis dahin keine Zahlung erfolgt ist, wird ein Bußgeld in Höhe von 120,- GBP verhängt. Ab dem 20. Mai 2013 erhöht sich dieses Bußgeld auf 130,- GBP.

Eine weitere Änderung betrifft die Zahlstellen. Vom 26. Juli 2013 an kann die Congestion Charge nicht mehr an Tankstellen bezahlt werden, sondern nur noch vorab, online, per Telefon, per SMS oder an mit einem C ausgewiesenen anderen Zahlstellen. Nähere Informationen sind zu finden unter: http://www.tfl.gov.uk/roadusers/congestioncharging/6722.aspx

(Mitteilung des DSLV Deutscher Speditions- und Logistikverband e.V. vom 29.04.2013)


<< zurück zur Übersicht