Donnerstag, 13. Dezember 2018
News:






News

Informationspflichten beim Abschluss von Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr [08.08.2012]

Erweiterung ab 01.08.2012

Mitgliedsunternehmen, die ein Online-Portal betreiben, um ihre speditionellen Leistungen gegenüber Endverbrauchern (B2C) anbieten, müssen ab 1.8.2012 berücksichtigen, dass die Informationspflichten beim Abschluss von Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr, also in klassischer Weise für den Vertrieb über Online-Shops, erweitert werden.

Die Zusammenfassung der Informationen und die notwendigen Hinweise zur Gestaltung der Texte finden unsere Mitglieder im Mitgliederbereich (Mitglieder-Login) unter "Aktuelle Informationen"

"12-08-08 Erweiterung Informationspflichten beim Abschluss von Verträgen im elektron. Geschäftsvk.pdf"


<< zurück zur Übersicht