Dienstag, 11. Dezember 2018
News:






News

Mittelfristprognose 2012/2015 [15.03.2012]

Aufholprozess fortgesetzt, aber in einem abgeschwächten Tempo

Der Güterverkehr hat im Jahr 2011 den Aufholprozess fortgesetzt und zwar entsprechend der Entwicklung der meisten gesamt- und branchenwirtschaftlichen Leitdaten in einem abgeschwächten Tempo. Die Veränderungsraten wurden witterungsbedingt durch einen Basiseffekt verzerrt. Im Jahr 2012 wird die Transportnachfrage nur langsam wachsen. Im Zeitraum von 2012 bis 2015 erwarten die Verkehrsforscher wieder stärkere Zuwächse des Transportaufkommens und der -leistungen.

Die „Gleitende Mittelfristprognose für den Güter- und Personenverkehr Winter 2011/2012“ steht auf der Internetseite des Bundesamtes für Güterverkehr (www.bag.bund.de) zum kostenlosen Download zur Verfügung.

<< zurück zur Übersicht