Mittwoch, 12. Dezember 2018
News:






News

Lkw-Mautdaten: Keine Weitergabepflicht [14.07.2011]

Lohnsteueraußenprüfungen u. a.

 

In jüngerer Zeit sind dem DSLV Fälle bekannt geworden, in denen im Rahmen von Lohnsteueraußenprüfungen u. a. die Herausgabe von Mautdaten des zu prüfenden Unternehmens verlangt wurde. Die Finanzbehörden verfolgen dabei die Absicht, mit Hilfe der Mautdaten die Abwesenheit der Fahrer und die damit verbundene Reisekostenzahlung zu kontrollieren. Für die aufgeforderten Unternehmen stellt sich die Frage, ob sie die Herausgabe der Mautdaten verweigern dürfen. Der DSLV hat sich zur Prüfung dieser Frage an Toll Collect gewandt und eine differenzierte Antwort erhalten. Danach kommt es darauf an, wie die Steuerbehörden in den Besitz der relevanten Informationen gelangt sind.

Das komplette Rundschreiben des DSLV mit entsprechenden Verhaltensempfehlungen finden unsere Mitglieder im Mitgliederbereich (Mitglieder-Login) unter "Aktuelle Informationen":

"DSLV-RS-132 Mautdaten und Finanzbehörden"


<< zurück zur Übersicht